Es ist nicht immer ganz einfach, mit einem Hund auf reisen zu gehen, es gibt aber genug Unterkünfte, wo auch Hunde gerne als Gast willkommen sind. Für einen Urlaub am See mit Hund würde sich die mecklenburgische Seenplatte anbieten. Hier gibt es einige Hundestrände, wo sich vierbeiner austoben können und auch Sie selbst nicht zu kurz kommen. An der mecklenburgischen Seenplatte gibt es zum Beispiel folgende Hundestrände:

  • Hundestrand Untergöhren am Fleesensee
  • Hundestrand Plau am See
  • Hundestrand Kamerun Müritz
  • Hundestrand Ferienpark Müritz
  • Hundestrand im Ferienpark Mirow

Hundestrand Untergöhren am Fleesensee

Das Besondere an dem Hundestrand in Untergöhren ist, dass es hier keine Leinenplicht gibt, wie in den meisten anderen Hundestränden. Der Hundestrand ist eingezäunt und deshalb können sich die Vierbeiner hier auch ohne Leine austoben. Zugang zum Wasser gibt es sowohl für Hund und Mensch. Hundetoilette mit Kotbeuteln steht kostenlose zur Verfügung. Das Angebot richtet sich sowohl an Radfahrer und Wanderer, die auf dem Weg eine Pause einlegen möchten sowie auch Gästen, die am Fleesensee Urlaub machen. In der Nähe des Hundestrandes gibt es einige passende Unterkünfte dafür.

Ein weißer Hund spring in einem See.
Bild von Andrea Bohl auf Pixabay

Hundefreundliches Hotel am Fleesensee

Wer in Untergöhren am Fleesensee seinen Hund freien Lauf gönnen möchte, kann natürlich in einer passenden Unterkunft ganz in der Nähe seinen Urlaub verbringen. Dazu anbieten würde sich zum Beispiel das Fleesensee-Resort, welches sich nur ein paar Gehminuten vom Hundestrand entfernt ist. Dabei wird sich aber nicht nur Ihr Hund wohlfühlen, den das Resort steht für Wellness und Erholung am Fleesensee. Hunde sind hier willkommen und das Hotel wurde sogar schon mal für das hundefreundlichste Hotel in Deutschland ausgezeichnet. Erholung und Wellness steht im Vordergrund, es gibt am Fleesensee aber auch einige Dinge, die am unternehmen kann, wie:

  • Angeln
  • Golfen
  • Bowling
  • und es gibt einen Bootsverleih

Wandern mit Hund an der mecklenburgischen Seenplatte

Der Fleesensee und auch die anderen der zahlreichen Seen in der Region bieten sich perfekt zu einer Wandertour an. Man muss auch kein geübter Wanderer mit viel Muskelkraft sein, die überwiegend flache Region ist perfekt für Spaziergänger und Gelegenheitswanderer. Wandern kann auch nicht nur am See, sondern es gibt viel mehr Möglichkeiten. An einem heißen Tag bieten sich zum Beispiel die endlosen erscheinenden Wälder perfekt an, da es hier kühler und sehr angenehm zum Wandern ist oder es gibt auch Wanderwege, die entlang der bunten Felder der Region führen.

Ein niedlicher Hund holt einen Stock aus dem Wasser.
Bild von zoegammon auf Pixabay

Ausflüge mit Hund an der der mecklenburgischen Seenplatte

Wenn Sie in der Region mecklenburgischen Seenplatte Urlaub machen, müssen Sie auch auf Tagesausflüge nicht verzichten, denn auch dazu gibt es Angebote, wo Hund willkommen sind. Eine Möglichkeit währe zum Beispiel der Ivenacker Tiergarten. Dabei handelt es sich um ein riesiges eingezäuntes Waldgebiet, wo eine Herde Damwild lebt. Auch Mufflons und Turopolje-Schweine gibt es auf dem Gelände. Eine Trennung von Mensch und Tier gibt es hier nicht, die Tiere bewegen sich frei auf dem 70 ha großen Waldstück. Besonders in diesem Wald sind vor allem die 1000 Jahre alten Eichen. Mit bis zu 35 Meter höhe und einen Durchmesser bis 3,5 Meter sind das gewaltige Bäume die man nicht so schnell wo zu sehen bekommt. Einen Baumkronenpfad würde es hier auch geben, wo die Riesenbäume von oben besichtig werden können, der Zugang für Hunde ist hier aber nicht möglich.

Eine weitere Möglichkeit für einen Ausflug mit Hund an der mecklenburgischen Seenplatte wäre das Müritzeum. Hier erfahren und sehen Sie viel zur Natur, Tiere und Pflanzen der Region mecklenburgischen Seenplatte. Das Müritzeum bietet Aquarienlandschaften, ein Erlebniskino, Sonderausstellungen und vieles mehr. Vor allem auch zu empfehlen, wenn man mit Kindern in der Region Urlaub macht.

Urlaub mit Hund am See an der mecklenburgische Seenplatte
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.