In den schönsten Skigebieten Österreichs, Deutschlands und der Schweiz beginnt nun die Skisaison 2013/14. So heißt es nun wieder: Brettln anschnallen und ab auf die Piste. Der Pistenspaß ist besonders mit Freunden, der Familie oder romantisch zu zweit ein jährliches Abenteuer. Ganz bestimmt wird auch diese Saison unheimlich spannende und unvergessliche Tage im Schneeparadies mit sich bringen. Obwohl der Skiurlaub in Österreich nicht immer günstig gestaltet werden kann, ist er es meist wert. Ist in einem Jahr einmal ein kleineres Budget für den Winterurlaub geplant, so muss dies nicht heißen, dass dieser ausfallen muss. Vielmehr gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Wintersportspaß in günstiger Fassung genießen zu dürfen. Dies ist zum Beispiel in Biberwier möglich. Das Hotel McTirol bietet entspannende und aktive Urlaubstage in Tirol an

Sehr praktisch ist die Art und Weise, wie zahlreiche Reiseveranstalter ihre Preise gestalten. Hier ist immer öfter der Skipass bereits inkludiert. So erhält man einen guten Überblick über die einzelnen Ausgabenposten. Außerdem spart man sich somit das lange Anstellen vor den Skipassverkaufsständen und kann frühmorgens auf direktem Weg auf die Piste gelangen.

Der Skiurlaub in Österreich ist im Hotel McTirol nicht nur günstig, sondern vielmehr preiswert. Innerhalb weniger Minuten findet man den Weg auf die Piste. Biberwier ist mit über 147 Pistenkilometer in den Schwierigkeitsgraden für Anfänger bis Profis für alle Gäste geeignet. Besonders ansprechend finden das Biberwier auch jene Gäste, die in größeren Gruppen oder als Familie angereist gekommen sind. Für sie ist das abwechslungsreiche Skigebiet Biberwier besonders geeignet: so hat jeder Wintersportler genau jenen Schwierigkeitsgrad zu bewältigen, dem er oder sie gerade gewachsen ist.

Rauf auf die Brettln und los geht der Skispaß
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.