Ein Urlaub in Mexiko ist sehr faszinierend, da es hier gut 10.000 Kilometer lange Strände am Ozean gibt. Dazu lockt der Golf von Mexiko mit Karibikfeeling und angenehm warmen Wassertemperaturen. Eine Mexiko Rundreise ist besonders für Aktivurlauber sehr spannend, da sich im Westen und Osten des Landes eine Gebirgskette befindet, die von großen Vulkanen abgegrenzt ist. Im Süden erstreckt sich der Regenwald, der mit seinen Reservaten besonders bei Naturliebhaber sehr interessant sein dürfte.

Yucatan

Die Hauptstadt (Mexiko-Stadt) ist mit etwa 25 Mio. Einwohnern die größte des Landes.
Interessante Reisen nach Mexico bietet zum Beispiel Mextrotter.com, wo neben den versunkenen Städten der Azteken und Maya auch monumentale Pyramiden bewundert werden können. Dazu bietet das Land ein faszinierendes Freilichtmuseum. Die unzähligen Fundstätten der Mayas, Azteken und Olmeken beinhalten sehr geheimnisvolle Schätze und sind jedes Jahr ein Anziehungspunkt von Touristen. Einige der Ausgrabungsstätten zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Eine Mexiko Rundreise ist äußerst spannend, da in einigen Städten die Kolonialgeschichte ihre Spuren hinterlassen hat.

Atzteken

Für Badeurlauber bietet das Land einen langen Küstenstreifen mit vielen tramhaften Stränden und Buchten. Umgeben wird die Küste dabei vom pazifischen Ozean im Westen und von der Karibik im Osten. Die durchaus attraktiven Badeorte präsentieren sich mit großzügigen Hotelanlagen und einem großen Angebot an Wassersport. An den zum Teil kleinen Buchten, bieten verträumte Fischerdörfer ein Paradies für Naturliebhaber.

Eine Reise nach Mexiko, zum Beispiel über Mextrotter.com bietet dem Urlauber die Möglichkeit in ein Land mit der wohl größten biologischen Vielfalt zu gelangen. Das Ökosystem mit einem Mix aus Hochgebirge, Vulkanen, Weideland, Wüsten und Naturparks ist äußerst attraktiv.

Mexiko, das Land der alten Hochkulturen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.