Am Golf von Thailand gelegen, ist Hua Hin das älteste Seebad Thailands. Ursprünglich ein aufstrebendes Fischerdörfchen, wurde es mit dem Ausbau der Eisenbahnstrecke Anfang des 20. Jahrhunderts zum Touristenmagnet. Hua Hin liegt etwa 180 Kilometer südwestlich von Bangkok. Als Teil der Provinz Prachuap Khiri Khan wird Hua Hin oft in einem Atemzug mit dem etwa 25 Kilometer entfernten Cha-Am genannt.

Begehrt ist der weißsandige Hua Hin Beach, der von www.24kaufen.com Hua Hin bis an eine weitere felsige Landspitze im Süden reicht. Am südlichsten Punkt des Strandes befinden sich einige buddhistische Tempel sowie der Hügel „Khai Takiap“, von dem man einen fantastischen Blick auf das Seebad Hua Hin genießen kann.

Fünf Fahrtminuten südlich von Hua Hin befindet sich der „Sea Pine Tree Garden“, ein sehenswerter Park, der über zahlreiche Restaurants und Hotels verfügt. Weitere Hotels und auch Campingplätze kann man in der Nähe des „Khao Sam Roi Yot Nationalparks“ finden. Dieser 100 Quadratkilometer große Nationalpark liegt an der Küste und bedeutet übersetzt „Dreihundert Gipfel“. Er zeichnet sich durch karge Kalksteinberge aus und beheimatet zahlreiche Wasservogelarten, die sich im Sumpfland niederlassen.

Wer seine Zeit lieber mit sportlichen Aktivitäten verbringt, hat auch dazu allerhand Möglichkeiten. Beispielsweise laden der Andamanen See oder der Golf von Siam zum Tauchen ein. Als zwei der besten Tauchgrände, bieten sich hier farbenfrohe Fische, unberührte Korallenbänke und Wracks, die man während eines Tauchgangs in angenehmer Temperatur beobachten kann.

Ein weiterer beliebter Sport in Hua Hin und Umgebung ist Golf. Der älteste Golfplatz Thailands, der „Royal Hua Hin Golf Course“, liegt in Hua Hin und existiert seit über 70 Jahren. In der Umgebung von Hua Hin und Cha-Am finden sich weitere 10 Golfplätze.

Veranstaltungen, die man unbedingt erlebt haben sollte, sind das Raketen- oder Elefantenfest sowie der Makha Puja-Gedenktag, zu dem im Februar in allen Tempeln Zeremonien stattfinden. „Songkran“ ist das thailändische Neujahrsfest, das vom 12. bis 14. April mit Tänzen, Paraden und Wallfahrten gefeiert wird. Zudem kann man kulinarisch, kulturell und auch in Sachen Wellness einiges entdecken.

Aber auch beim Shoppen kann man einiges erleben. So gibt es die unterschiedlichen Angebote von BIG-C wo man alle Waren des taeglichen Bedarfs bekommt, aber eben auch T Shirts, Kleidung, Schmuck, Uhren und vieles weiter. Auch auf den Nachtmarkt kann man Uhren, Schmuck und andere Dinge finden, ebenso wie auf den Onlineshop auf www.24kaufen.com , denn dieser hat sich auf derartige Waren spezialisiert.

Am Golf von Thailand gelegen Hua Hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.