In Kärnten lacht die Sonne fast das ganze Jahr. Egal zu welcher Jahreszeit, ein Besuch der Region zahlt sich auf jeden Fall aus. Frühling, Sommer, Herbst und Winter ziehen mit verschiedenen Attraktionen die Gäste in ihren Bann. Die schönsten Badeseen, die höchsten Gipfel und das gastfreundliche Gemüt der Menschen. Mitten in den Bergen finden sie im Sommer einladende, warme Badeseen. Von den mächtigen Dreitausendern bis hin zu den sanfteren, grünen Hügeln locken die Alpen Familien, Genießer und Abenteurer aus aller Welt zum Aktivurlaub ein. Wandern, Rad fahren, klettern, Wasser Sport, Golf spielen oder einfach mal die Seele baumeln lassen, hier im Süden Österreichs kommen alle voll auf ihre Kosten. Und wo wir schon beim Seele baumeln lassen sind: Wie wäre es mit Erholung für Körper und Seele?

In den zahlreichen Wellnesshotels in Kärnten finden gestresste Menschen einen Ausgleich zum Alltag zu Hause. Es gibt ein breites Angebot an Massagen und Schönheitsbehandlungen in den verschiedensten Formen und ganz sicher ist für jeden das passende dabei. In den kühleren Jahreszeiten bieten Sauna und Co reichlich Wärme und bei einer Behandlung im Spa werden die Lebensgeister wieder neu erweckt. Das Gefühl der puren Entspannung spüre ich beim Wellnessurlaub in Österreich. Ein ganzheitliches Erlebnis für den Körper, den Geist und die Seele! Schließen Sie die Augen, lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die Stille, schöpfen Sie neue Kraft. Geist & Seele eine Pause gönnen und sich selbst und dem Körper Gutes tun. Achten Sie doch bei dieser Gelegenheit auch gleich noch auf die richtige Ernährung, viel frisches Obst und Gemüse aus der Region sorgen mit ausreichend Vitaminen für ein neues Lebensgefühl. Die Kärntner Küche ist für mich persönlich ein echtes Highlight. Hier treffen alpenländische und mediterrane Einflüsse aufeinander und ergeben viele interessante Geschmäcker.

Klangschalenbehandlung im Wellnesshotel Eschenhof in Kärnten

Die Wellnesshotels in Kärnten gehört zu den führenden Wellnesshotels in Österreich und das abwechslungsreiche SPA Angebot lässt keine Wünsche offen. Bestens ausgebildete Masseure und Spa Mitarbeiter verwöhnen einen mit entspannenden Massagen, wohltuenden Bädern, zauberhaften Beautybehandlungen und vielem mehr. Ergänzend dazu lädt die Landschaft zur Bewegung an der frischen Luft ein. Ganz individuell gehen die Mitarbeiter auf die Wellnesswünsche der Gäste ein. Ob Kosmetikbehandlung oder Massage, jede Faser Ihres Körpers wird sich entspannen. Kärnten ist schon fast ein Synonym für Erholung in einer einzigartigen, naturverbundenen Landschaft. Kaum eine Region bietet so viel Abwechslung an Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Die schönste Zeit des Jahres genau hier zu verbringen, lohnt sich also meiner Meinung nach in jedem Fall. Und der ein oder andere zählt auch einen Vierbeiner zur Familie. Warum sollte man jetzt noch eine Hundepension für seinen Liebling suchen, wo er doch den Urlaub mit seinem Rudel verbringen kann?

Lagfeuerromantik in Bad Kleinkirchheim

Urlaub mit dem Hund in Kärnten bietet sich bei dieser Kulisse doch geradezu an und weil sich das schon herumgesprochen hat, bieten immer mehr Hotels und Unterkünfte an, den geliebten Vierbeiner einfach mitzubringen. Besonders Aktivurlauber möchten dem Hund die Schönheit und abwechslungsreiche Natur der Region nicht vorenthalten, deswegen ist in immer mehr Unterkünften der beste Freund des Menschen ebenfalls willkommen. Vom Norden bis zum Süden laden unzählige Wege und Pfade zu ausgiebigen Spaziergängen ein um die frische Luft in den Bergen in vollen Zügen zu genießen. Lassen Sie Ihren Vierbeiner mitschnuppern, das macht die Ferien für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ich empfehle Ihnen, nur für den Fall der Fälle, am Halsband ein Namensschild mit kompletter Heimadresse und Telefonnummer anzubringen, denn man weiß ja nie. Urlaub mit Hund in Kärnten sorgt bei allen für den gewünschten Entspannungseffekt und Sie müssen sich keine Sorgen machen, was der daheim gebliebene Vierbeiner im Moment macht und ob es ihm gut geht. Kein Wunder also das Hund, Herrchen und Frauchen sich rundum pudelwohl fühlen – das ideale Reiseziel für Ferien mit dem Hund.

Urlaub in Kärnten für die ganze Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.