Aktiv- und Wellnessurlaub im sonnigen Süden Österreichs-Bad Kleinkirchheim hat viel zu bieten. Familienurlaub in Kärnten, das bedeutet im südlichsten Bundesland Österreichs herrliche Tage verbringen zu können. Besonders empfehlenswert für einen Aktiv- und Wellnessurlaub ist Bad Kleinkirchheim. Ein herrliches Fleckchen Erde, umrahmt von den Nockbergen und ganz in der Nähe des Millstätter Sees gelegen, das ist Bad Kleinkirchheim. Dieser Ort ist einfach dafür geschaffen, in einem schönen Familienhotel Kärnten, unbeschwerte, erlebnisreiche und sehr erholsame Urlaubstage zu verbringen. Die Lage des Ortes könnte auch als Südbalkon der Alpen bezeichnet werden. Er ist beliebt bei vielen Urlaubern, die einen Wellnessurlaub im Familienhotel in Kärnten verbringen möchten. Hier lässt sich die Sonne auch in den Wintermonaten viel öfter blicken, wie an anderen Urlaubsorten in Österreich. Die Kärntner Seenlandschaft und die herrliche Bergwelt des Gebietes bilden ein Urlaubsangebot, welches den Gästen einen unvergesslichen und sehr abwechslungsreichen Urlaub garantiert. Hier können die Gäste im Winter Schneeschuhwanderungen machen, herrlich Ski fahren und natürlich auch Rodeln gehen. Auch im Sommer bietet Bad Kleinkirchheim seinen Gästen vieles an. Sie können unter anderem aus folgenden Aktivitäten wählen: Mountainbiking, Windsurfen auf dem Millstätter See, Wandern, Tennis spielen und Golftourniere bestreiten, um nur einige Angebote zu nennen.

Kinder haben Spaß in der Therme Bad Kleinkirchheim

Ein Wellnessurlaub in Bad Kleinkirchheim ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Es gibt in ganz Österreich kaum eine andere Destination für einen Wellnessurlaub, welche das Skifahren so einzigartig mit seinen zahlreichen Thermenlandschaften verbunden hat. Genau das ist in Bad Kleinkirchheim der Fall und genau darin liegt auch der Schlüssel zum Erfolg. Nicht umsonst ist der Slogan von Bad Kleinkirchheim „Von den Pisten ab in die Thermen“ hier Programm, besser kann das eigentlich nicht umgesetzt werden. Wer beispielsweise nach einem anstrengenden Tag auf den herrlichen Pisten etwas Erholung im Wellnesstempel Römer Bad sucht, wird nicht enttäuscht werden, so viel ist schon mal sicher. Die Gäste erholen sich in einer der schönsten Wellnessoasen Europas auf drei Ebenen. Hier können die Gäste den Mantel des Alltäglichen abstreifen und sich dann total entspannen.

Ein weiteres Highlight befindet sich direkt im Herzen des Kurbads Bad Kleinkirchheim, die Therme St. Kathrein. Hier hat die ganze Familie ihren Spaß, denn sie ist nicht nur eine hochmoderne Kurtherme und Gesundheitswelt in einem, sondern auch ein absolutes Familien-Spaß-Bad. Besonders beliebt ist die Kinderwelt in der St. Kathrein Therme. Die Kleinen plantschen in wohltemperierten Wasserlandschaften, die nach unterschiedlichen Themen gegliedert sind. Aber auch ansonsten ist die Therme absolut geeignet für einen Familienausflug, denn so ein spritziges Familienangebot wie hier gibt es selten. Die Gäste genießen viel Spaß im Familienbad, die Kleinen im Kinderparadies mit Wasserpilz und vielen Rutschen, die Großen im Suhlbecken mit Bodenstrudel oder im Whirlpool, für jeden ist hier etwas im Angebot.

Wanderurlaub und Radurlaub in Bad Kleinkirchheim, das wird ein Hochgenuss!

Bad Kleinkirchheim ist aber auch die perfekte Destination für den aktiven Gast, hier können wunderbare Wanderrouten abgegangen werden. Auf über 1000 Kilometern Länge erstrecken sich sehr gut ausgebaute, gepflegte und erstklassig markierte Wanderwege. Besonders beliebt ist die Region um Bad Kleinkirchheim bei den Bikern. Mountainbiking ist eine wunderschöne Sportart für all jene, die einfach nur die gute Luft in den Nockbergen und die Freiheit genießen möchten. Genau das ist in dieser Region Kärntens möglich und wenn man nach einem anstrengenden Tag auf dem Rad im Familienhotel in Kärnten ausspannen kann, ist alles perfekt. Das „Bikedorado“ wird die Gegend unter Kennern genannt und sie wirkt begeisternd auf alle Gäste, egal ob sie Einsteiger sind oder Profis.

Golfen in Bad Kleinkirchheim.

Hier grünt es wirklich rund um Bad Kleinkirchheim, das macht es für den Golfurlauber auch so interessant, einen Familienurlaub in Kärnten hier zu verbringen. Die Golfer finden hier ein bereitgefächertes Angebot an herrlich angelegten Plätzen vor, auf denen die Ausübung ihres Sports zum reinsten Vergnügen wird. Die Gäste können beispielsweise auf dem 18-Loch-Platz Kaiserberg oder auf dem 6-Loch-Platz Wiedberg ihrem Sport nachgehen und danach bei einer guten Tasse Tee entspannen. Kärntens höchstgelegener Platz ist von sanften idyllischen Wiesenlandschaften und Waldgebieten umgeben und punktet so besonders auch im Hochsommer mit seinen einzigartigen klimatischen Bedingungen.

Kind beim Rodeln im Kärnten

Skifahren in Bad Kleinkirchheim ist aber immer noch der Renner für die ganze Familie.

Wer schon einmal seinen Skiurlaub in dieser traumhaften Umgebung gemacht hat, der will immer seinen Urlaub in Bad Kleinkirchheim, beispielsweise im Eschenhof, machen. Hier können alle Familienmitglieder etwas Besonders gemeinsam erleben und auch entspannen. Gerade mit Kindern ist man für einen Skiurlaub an diesem wunderschönen Ort besonders gut aufgehoben.

Urlaub im sonnigen Kärnten
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.