Der landschaftlich reizvolle Bezirk Niederbayern gehört zum Freistaat Bayern, welcher flächenmäßig das größte Bundesland von Deutschland ist. Das Land Bayern umfasst das südöstliche Gebiet der Bundesrepublik mit den äußeren Grenzen zu Österreich und Tschechien. Die Landeshauptstadt München ist auch gleichzeitig die größte Stadt im Freistaat Bayern. Der Regierungsbezirk Niederbayern liegt im östlichen Bereich des Freistaates und grenzt ebenfalls an Tschechien und Österreich. Die neun Landkreise von Niederbayern bieten allen Besuchern viel Natur und ein reichhaltiges Freizeit- und Wellnessangebot. Im Einzelnen sind das Deggendorf, Dingolfing-Landau, Freyung-Grafenau, Kelheim, Landshut, Passau, Regen, Rottal-Inn und Straubing-Bogen. Zu den hier größten und bekanntesten Städten zählen Landshut, Passau, Straubing, Deggendorf und Dingolfing.

Mit seinen wunderschönen Wäldern, Bergen und Seen empfiehlt sich die Region Niederbayern natürlich bestens als Urlaubsgebiet. Zum Beispiel können Sie in einem Wellnesshotel in Bayern herrliche Ferien verbringen und gleichzeitig etwas Gutes für Ihren Körper und Ihre Gesundheit tun. Entspannen Sie sich hier am Pool, genießen eine Spezialmassage und schwitzen ordentlich bei ein paar Saunagängen. Sehr empfehlenswert ist ein Wellnessurlaub in einem Hotel in Bad Füssing. In jedem Hotel sind Sie herzlich willkommen und werden sehr zuvorkommend behandelt. Nutzen Sie die herrlich warmen Thermalbäder, genießen Ihre persönliche Physiotherapie oder erkunden Sie mit geliehenen Fahrrädern die Naturschönheiten der Umgebung.

Whirlpool - Wellness im Hotel

Viele der Wellnesshotels in Bayern liegen malerisch in einem der vielen Naturschutzgebiete, in denen Sie wunderbare Spaziergänge und Wanderungen unternehmen können. Erleben Sie in der Mitternacher Ohe idyllische Flusslandschaften, besuchen das Gebiet Runstwiesen und Totenmoos im Landkreis Deggendorf oder bestaunen Sie die Binnendünen bei Siegenburg und Offenstetten. Falls Sie sich für ein Hotel in Bad Füssing können Sie sich auch in diesem Kurort interessante Sehenswürdigkeiten anschauen. Ein Ausflug in den Erlebnispark Haslinger Hof wird Ihnen und der ganzen Familie sicher viel Freude bereiten. Für Kulturinteressierte warten hier das Bernsteinmuseum sowie das Leonhardi-Museum in Aigen auf Ihren Besuch.

Auch lässt sich ein Ferienaufenthalt in einem Wellnesshotel in Bayern sehr gut mit einem abwechslungsreichen Familienurlaub kombinieren. In Ihrer Unterkunft erwarten Sie freundliches Personal und zahlreiche Wellness-Angebote. Nachdem Sie sich körperlich und geistig neu regeneriert haben, bieten sich vielfältige Unternehmungen in der Umgebung an. Ihre Kinder werden von einem Besuch im Tier-Freigelände im Nationalpark Bayerischer Wald bestimmt begeistert sein. Weitere Alternativen könnten die Besichtigung der Klosterbrauerei Weltenburg oder die Begehung des Waldwipfelweges in Sankt Englmar sein. Ein Urlaubserlebnis der besonderen Art wäre eine kulinarische und sehenswerte Schifffahrt auf der Donau. Verbringen Sie so einen unterhaltsamen Tag auf einer Reise von Passau nach Linz und wieder zurück. Die Bayern wissen mit Sicherheit, was zu einem abwechslungsreichen und schönen Urlaub dazugehören sollte.

Niederbayern ist besonders für sportliche Feriengäste ein Paradies. In dieser herrlichen Landschaft und auch in den nahen Alpen gibt es unzählige Möglichkeiten zum Wandern, Bergsteigen und Klettern. Auch als Nordic-Walking-Begeisterter finden Sie aussichtsreiche Wege und es warten hier noch viele weitere sportliche Aktivitäten auf Sie. Haben Sie den Mut für eine Abfahrt auf der Sommerrodelbahn in Sankt Englmar, begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Kanufahrt auf dem Fluss Schwarzer Regen oder frönen ausgiebig Ihrem Lieblingssport wie Tennis, Golf oder Reiten. Natürlich ist Niederbayern auch im Winter eine Reise wert. Besonders im Bayerischen Wald locken dann viele Skigebiete mit Ihren Abfahrten und Langlaufloipen. Einige bekannte Wintersportregionen sind zum Beispiel das Skigebiet Mitterdorf, das Hohenzollern Skistadion, das Aktivzentrum Bodenmais und die Langlaufloipen bei Mauth-Finsterau. Auch falls Sie sich in Ihrem Winterurlaub lieber dem Snowboarden, Schlittenfahren oder Eislaufen widmen wollen, werden Sie in der Region Niederbayern passende Örtlichkeiten finden. Und auch im nahen Österreich locken einige schöne Skigebiete und natürlich viele Loipen.

Teich in Bad Füssing

In der Landschaft rund um die Gemeinde Bad Füssing kann man sich ebenfalls herrlich erholen und einen unvergesslichen Urlaub verbringen. Wenn Sie ein schönes Hotel in Bad Füssing als Ferienunterkunft buchen, stehen Ihnen natürlich auch die öffentlichen Kureinrichtungen zur Verfügung. Zum Schwimmen nutzen Sie das Johannesbad, ein höher temperiertes Wasservergnügen erwartet Sie in der Europa Therme und schwitzen können Sie ausgiebig im Saunahof. Nach diesem Wellnessvergnügen können Sie dann direkt im Ort Bad Füssing die architektonisch interessante Pfarrkirche Heilig Geist und auch die schöne evangelische Christuskirche bewundern. In der Herrenstraße finden Sie gleich zwei denkmalgeschützte Bauwerke: Die katholische Kirche Sankt Stephan aus dem Jahre 1470 und auch das Gebäude, das ehemals Fürstbischöflicher Kasten und Pflegeamt war und ebenfalls rund 500 Jahre alt ist.

Erholung & Entspannung im Landschaftsparadies Niederbayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.