In Oberösterreich sorgt die Donau für eine facettenreiche Naturlandschaft. Die Kraft des Wassers formte ein beeindruckendes Landschafts-Kunstwerk. Unterschiedliche Landschaften von den Alpen bis zum Böhmerwald sind in Oberösterreich vereint.

Am großen Strom

Die Donau ist Kulturraum und prägt das Leben der Menschen, die sich an den Ufern des imposanten Stromes niedergelassen haben. Entlang der Donau wurden in früheren Zeiten Burgen und Klöster errichtet und das Wasser war nicht nur die Grenze, sondern auch ein wichtiger Transportweg. Davon zeugen heute noch die alten Treppelwege. Wo früher Pferde die Schiffe stromaufwärts zogen, fahren heute die Radfahrer auf ihren Fahrrädern die Donau entlang, am berühmten Donauradweg. Und mitten in dieser Naturlandschaft und somit als idealer Ausgangspunkt für sportliche und kulturelle Aktivitäten befindet sich direkt an der Donau das Hotel Donauschlinge.

Restaurant im Hotel Donauschlinge

Wer www.donauschlinge.at anklickt, wird von der einmaligen Lage des Hotels begeistert sein. Das 4 Sterne Hotel in Oberösterreich verwöhnt seine Gäste. Hier fällt es nicht schwer einfach loszulassen und zu genießen. Gäste verspüren schon bei der Ankunft die Gastfreundschaft und finden Ruhe und Entspannung im Wellnessbereich. Das vielfältige Angebot erfrischt Körper und Geist:

  • Massagen
  • Hallenbad
  • Sauna
  • Yoga
  • Wohlfühl-und Entspannungsangebote

Unter Donauschlinge.at erfährt der Gast nicht nur Wissenswertes über das Wellness-Hotel Donauschlinge, sondern auch über die zahlreichen sportlichen und kulturellen Höhepunkte in der Umgebung. So befindet sich die Kulturhauptstadt Linz nur rund vierzig Kilometer vom Hotel entfernt. Kulinarische Köstlichkeiten, allen voran saisonale und regionale Spezialitäten sorgen für das leibliche Wohl und tragen zum Wohlbefinden bei.

Biken in Oberösterreich

Oberösterreich zählt zu den Top-Destinationen der Biker-Szene. Die Region rund um die Donau erfüllt für den begeisterten Biker schließlich alle Wünsche. Von der ebenen Tallandschaft über Forstwege bis hin zu anspruchsvolleren Steigungen bietet die Landschaft entlang der Donau alles, was das Herz des Bikers höher schlagen lässt. Zudem gibt es noch romantische Hotels in Oberösterreich und bodenständige Jausenstationen. Regenerationsmöglichkeiten und Entspannung nach anstrengenden Touren gibt es im Wellness-und Spa-Bereich des Hotels. Egal wie gut die Kondition ist, wie alt oder jung oder wie schnell man unterwegs sein will, die Wege führen der Donau entlang durch eine faszinierende Landschaft und versprechen Spannung und geistige Anregung.

Reiten

Sommer oder Winter – Haibach ist immer eine Reise wert

Inmitten der waldreichen Landschaft direkt an der Schlögener Schlinge liegt das Hotel Donauschlinge in Haibach. Es ist nicht übertrieben, wenn die Schlögener Schlinge als Naturwunder bezeichnet wird. Haibach ist ein Garant für einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt. Der Ort hat seinen Gästen einiges zu bieten:

  • Radwege
  • Wanderwege
  • hervorragende Luftqualität
  • Tennisplätze
  • Die Ruien Stauf
  • Ein altes Römerkastell
  • Den Kalvarienberg

Die Wanderwege führen zu herrlichen Aussichtspunkten und garantieren einen unvergesslichen Blick über das Donautal.

Im Winter sorgen

  • Skilifte
  • Eislaufbahn
  • Eisstockbahnen
  • Langlaufloipen

für Skivergnügen vom Feinsten. Gut präparierte Pisten und abwechslungsreiche Loipen inmitten der traumhaften Kulisse warten auf den Gast. Ausklingen lässt man am besten den Tag im Wellness-Hotel. Nach einem kalten Tag auf der Piste genießt man die wohlige Wärme und tut gleichzeitig Gutes für den Körper, die Schönheit und für die Gesundheit. Die vielfältigen Verwöhn-und Gesundheitsprogramme lassen keine Wünsche offen.

Sommerfreuden an der Donau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.