Schon immer war es für die Österreicherinnen und Österreicher eine beliebte Option am Mittelmeer einen Badeurlaub mit der gesamten Familie zu verbringen. Um möglichst alle Familienmitglieder für einen solchen Trip begeistern zu können, sieht man dafür die Ferienmonate Juli oder August vor. Meist dauert ein klassischer Badeurlaub an einem Stand am Mittelmeer eine Woche. Zu jener Zeit als Flugreisen noch relativ teuer waren und sich nur wenige Urlauber diesen Luxus leisten konnten, entdeckte man die wohl auch heute noch beliebtesten Urlaubsziele am Mittelmeer für Herrn und Frau Österreicher: Italien und Kroatien. 3 Autostunden von der österreichisch-italienischen Grenze entfernt kann man heute in allseits bekannten Badeorten wie Bibione, Caorle oder Grado seinen Badeurlaub am Mittelmeer verbringen. Im heutigen Kroatien bzw. ehemaligen Jugoslawien waren es vor allem Inseln im nördlichen Teil des Landes, die zu dieser Zeit von vielen einheimischen Touristen gestürmt wurden. Zu ihnen zählen etwa die Inseln Krk, Rab oder Pag. Erst einige Jahre später begann sich der Trend rund um Flugreisen ans Mittelmeer zu entwickeln. Damals galten noch Spanien und Griechenland als die heißesten Destinationen für einen rundum gelungen Familienurlaub im Sommer. Heute hingegen sind es die Türkei, Zypern und die Balearen, welche von vielen Urlaubern aus Österreich aber auch aus Deutschland angesteuert werden.

Parallel zum Aufstreben der neuen Urlaubsdestinationen am Mittelmeer, hat sich in gar nicht allzu weiter Ferne aber auch ein weiteres beliebtes Urlaubsziel einen Namen gemacht. Die Rede ist hierbei von Ägypten, wo heute mehr Menschen als je zuvor ihren Urlaub verbringen. Ein Urlaub in Ägypten führt die meisten Touristen in die beiden bekannten Badeorte Hurghada und Sharm el Sheikh am Roten Meer. Dort sind es vor allem die vielen neuen Hotelanlagen und damit einhergehenden touristischen Angebote, die von den europäischen Touristen sehr geschätzt werden. Ein Urlaub in Ägypten ist auch nicht nur in den heißen Sommermonaten eine beliebte Reise. Vor allem auch in jener Zeit, in der es bei uns zu Hause kalt und eisig ist, reisen viele Menschen nach Ägypten um dort bei angenehm warmen Temperaturen einen Aufenthalt zu genießen. Das Urlaubsangebot, das mit dieser Idee perfekt korrespondiert sind so genannten Last Minute Reisen nach Ägypten. Im Rahmen einer solchen Last Minute Reise nach Ägypten entscheidet man sich sehr kurzfristig (ein bis zwei Wochen vor Reiseantritt) für einen solchen Urlaub. Der große Vorteil, in dessen Genuss man bei der Wahl dieser Variante kommt, sind stark vergünstigte Preise für einen gelungen und schönen Urlaub in Ägypten (hier klicken).

Urlaub in Ägypten

Ägypten macht dem Mittelmeer Konkurrenz
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.